Ungeachtet seiner ungeklärten sportlichen Zukunft wird Zeitfahr-Weltmeister Fabian Cancellara an der Rad-WM vom 29. September bis 3. Oktober im australischen Geelong teilnehmen.

Dies kündigte der Schweizer am Mittwoch auf seiner Homepage an. Dort heißt es: "Fabian Cancellara bestätigt, dass er bei der Weltmeisterschaft starten wird. Nach der WM wird er sich nach einem neuen Team umschauen."

Vermutet wird, dass Fabian Cancellara nach seiner vorzeitigen Trennung vom Saxo-Bank-Team des Dänen Bjarne Riis zur neuen Mannschaft des Tour-Zweiten Andy Schleck wechselt.

Wie die Zeitung "Luxemburger Wort" berichtete, soll sich der 29-Jährige der bisher unter dem Namen Luxembourg Cycling Project registrierten Mannschaft angeschlossen haben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel