Gerald Ciolek vom Team Milram ist bei der Premiere des Memorial Frank Vandenbroucke als bester Deutscher auf Platz fünf gefahren.

Den Tagessieg beim belgischen Eintagesrennen sicherte sich im Schlusssprint der Italiener Elia Viviani (Liquigas). Der Belgier Vandenbroucke war 2009 nach einer beidseitigen Lungenembolie gestorben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel