Das US-Duo Guy East und Austin Carroll hat beim Sechs-Tage-Rennen in Dortmund den UIV-Cup gewonnen.

Der Tagessieg in der 45 Minuten langen Jagd ging an die Schweizer Loic Perizzolo und Pierre Kaeslin, die in der Gesamtwertung allerdings nur Platz sechs belegten.

East und Carroll kamen in der Endabrechnung auf 45 Punkte und hatten damit zwei Zähler und eine Runde Vorsprung auf das deutsche Duo Tino Thömel und Julian Tuchol. Bronze ging an Christian Heil und Michael Rielde.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel