Die spanische Guardia Civil hat im Zuge einer Doping-Razzia 34 Personen in Teneriffa und Gran Canaria festgenommen. Der Dopingring soll mit dem Asthmamittel Clenbuterol gehandelt haben.

Zu den verhafteten Personen gehören größtenteils Apotheker und Landwirte, aber auch ein nicht namentlich genannter Radprofi.

Clenbuterol war auch das Mittel, auf das Toursieger Alberto Contador positiv getestet worden war. Der Spanier hatte die positive A- und B-Probe mit kontaminierten Lebensmitteln zu erklären versucht.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel