Der frühere Radprofi Jens Zemke wechselt in die sportliche Leitung des Radrennstalls HTC-Columbia.

Der 44-Jährige war in den vergangenen beiden Jahren beim Cervelo-Team angestellt. Davor hatte er sieben Jahre mit Erfolg beim Frauen-Rennstall Equipe Nürnberger gearbeitet. Bei Columbia soll er sowohl die Frauen als auch die Männer betreuen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel