Erik Zabel liegt zum Auftakt seiner Abschiedsvorstellung auf Rang drei.

Beim 45. Münchner Sechstagerennen führen nach der ersten Nacht Robert Bartko und der Belgier Iljo Keisse mit 70 Punkten. Vor Zabel und seinem Partner Leif Lampater, die auf 50 Zähler kamen, platzierten sich noch Olaf Pollack und Roger Kluge mit 53 Punkten.

Zabel/Lampater hatten in dieser Woche das Sechstagerennen in Dortmund gewonnen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel