Die frühere Straßen-Weltmeisterin Judith Arndt bleibt für zwei weitere Jahre beim US-Team HTC.

Die Olympia-Zweite von Athen will ihre Karriere am Ende des neuen Vertrages nach den Sommerspielen 2012 in London beenden. "Ich habe bewiesen, dass ich immer noch weltklasse bin. London ist mein großes Ziel in meinem letzten Jahr als Profi", sagte Arndt.

Die 34-Jährige hat sich 2011 die Frühjahrsklassiker, den Giro d'Italia sowie die Zeitfahr-WM als Saisonhöhepunkte gesteckt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel