Das Milram-Team hat einen wichtigen Fürsprecher verloren: Der Hauptsponsor Nordmilch AG hat sich von seinem Marketing-Vorstand Martin Mischel wegen "unterschiedlichen Auffassungen über die weitere Geschäftspolitik" getrennt.

Dabei hatte der 46-Jährige den Vertrag mit dem nunmehr einzigen deutschen ProTour-Rennstall erst vor Kurzem bis Ende 2010 verlängert.

Eine Sprecherin des Unternehmens erklärte den "Radsport News", dieser sei vorerst nicht gefährdet. Allerdings werde man den Wert des Sponsorings im kommenden Jahr generell überdenken.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel