Robert Bartko und Robert Bengsch (Potsdam/Berlin) haben ihre Führung beim 47. Bremer Sechstagerennen verteidigt. Nach der zweiten Nacht liegen sie eine Runde vor den Zweitplatzierten Franco Marvulli/Alexander Aeschbach (Schweiz).

Auf Rang drei folgt die rundengleiche Mannschaft Erik Mohs/Marcel Barth (Leipzig/Gera).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel