Bei der Jubiläumsausgabe des Berliner Sechstagerennens haben die deutschen Radprofis Robert Bartko und Roger Kluge nach dem ersten Tag die Führung übernommen.

Das Duo aus Potsdam und Cottbus liegt bei der 100. Austragung mit 54 Punkten vor der deutsch-schweizerischen Kombination Franco Marvulli/Danilo Hondo (45) und den dänischen Vorjahressiegern Alex Rasmussen/Michael Mörköv (44).

Die australischen Weltmeister Leigh Howard und Cameron Meyer hatten noch leichte Probleme mit dem Jetlag und sind mit 29 Punkten Fünfter.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel