Der geständige Dopingsünder Patrik Sinkewitz fährt im kommenden Jahr für das tschechische Continental-Team PSK Whirlpool-Author.

"Ich habe einen Ein-Jahres-Vertrag unterschrieben. Das Team bietet mir die Perspektive, die ich brauche. Starten werde ich mit der Mallorca-Rundfahrt. Wir werden auch einige große Rennen fahren", sagte Sinkewitz im Interview mit "TVnews-Hessen".

Sinkewitz war im Juni 2007 positiv auf Testosteron getestet worden, machte anschließend von der Kronzeugen-Regelung Gebrauch und wurde für ein Jahr gesperrt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel