Radprofi Roger Kluge hat auf der ersten Etappe der Oman-Rundfahrt den dritten Platz belegt.

Der Cottbuser vom Team Skil-Shimano musste sich auf dem 158 km langen Teilstück von Al Sawadi nach Al Seeb im Sprint nur dem Niederländer Theo Bos (Rabobank) und dem Briten Mark Cavendish (Columbia) geschlagen geben.

Die zweite Etappe führt am Dienstag über 150 km von Maskat nach Al Wutayya.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel