Jan Ullrich wird sich nicht dem US-Team Rock Racing anschließen.

Team-Besitzer Michael Ball erklärte alle diesbezüglichen Gerüchte nach einem Treffen mit Ullrich in Los Angeles für nichtig. ?Ullrich wird nicht für das Team fahren oder ins Management involviert sein?, so der Multimillionär bei "cyclingnews".

Ball hatte kürzlich Ullrichs langjährigen Mentor Rudy Pevenage als Sportdirektor unter Vertrag genommen. Der Belgier hatte erklärt: "Ich denke, ich habe für die Anrufe bei Fuentes genug gezahlt."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel