Belgiens Radidol Eddy Merckx wurde von der Freien Universität Brüssel zum Ehrendoktor ernannt.

Der fünfmalige Tour-Gewinner sei der überragende belgische Sportler des 20. Jahrhunderts gewesen und habe sich besonders für den Radsport eingesetzt, begründete die Uni die Verleihung des Ehrendoktorats.

Außerdem habe der 65 Jahre alte Merckx einen Beitrag zur Demokratisierung und Popularisierung des Sports im Allgemeinen geleistet, so die Universität.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel