Der Belgier Sebastien Rosseler hat die Radrundfahrt "Drei Tage von de Panne" gewonnen.

Der RadioShack-Profi gewann das abschließende Zeitfahren über 14,7 km und zog damit in der Gesamtwertung noch am Niederländer Lieuwe Westra vorbei.

Bester Deutscher im Kampf gegen die Uhr war der frühere Zeitfahr-Weltmeister Bert Grabsch mit 22 Sekunden Rückstand auf Platz fünf.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel