Der Weltverband UCI hat sieben Teams die ProTour-Lizenz für die Saison 2009 erteilt.

Neben den französischen Teams Cofidis, Francaise des Jeux, Quick Step, Silence-Lotto aus Belgien und Rabobank aus den Niederlanden, die schon in der Vorsaison eine Lizenz besaßen, wurden erstmals auch die Teams Katuscha aus Russland und Saxo Bank aus Italien in den 16 Mannschaften umfassenden Kreis aufgenommen.

Zusätzlich gab die UCI bekannt, dass in der kommenden Saison der belgische Halbklassiker Gent-Wevelgem als elftes Rennen zur ProTour zählen wird.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel