Droht dem deutschen Profi-Radsport der Niedergang?

Das letzte noch verbliebenen Pro-Tour-Team steht vor dem Aus. Bei Milram-Hauptsponsor Nordmilch AG deutet sich ein Rückzug aus dem Sponsoring an. "Wir prüfen die Situation", erklärte Nordmilch-Sprecherin Godja Sönnichsen gegenüber Sport1.de.

Darauf lässt auch ein personeller Wechsel im Nordmilch-Vorstand schließen: Unlängst trennte man sich von Martin Mischel. Der ehemalige Vorstand für Marketing und Vertrieb galt als größter Radsport-Fürsprecher in der Firma.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel