Jörg Jaksche steht nach einem Bericht der belgischen Zeitung "Het Laatste Nieuws" vor einem Comeback. Der 32-jährige soll in der neuen Saison für das italienische Continental-Team Cinelli-OPD fahren.

Teamkollegen des Deutschen wären der Belgier Frank Vandenbrucke und der Italiener Lorenzo Bernucci, der 2007 wegen eines positiven Tests auf den Appetitzügler Sibutramin vom T-Mobile-Team entlassen worden war.

"Ich habe gehört, dass alles in trockenen Tüchern ist, nur die Unterschrift fehlt noch", sagte Cinellis Sportlicher Leiter Nico Mattan.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel