Mark Cavendish muss seine Saisonvorbereitung wegen einer kuriosen Verletzung unterbrechen: Der Brite fiel beim Snowboarden auf seiner interaktiven Spielekonsole vom Brett und erlitt dabei eine Wadenverletzung.

Der zweimalige Bahnrad-Weltmeister wird trotz der Verletzung in dieser Woche zum Trainingslager seines Teams Columbia anreisen.

Der 23-Jährige lässt die Saison auf der Bahn in diesem Jahr aus und will sich ganz auf die Straße konzentrieren. Bei der Tour de France hatte der Sprinter in diesem Jahr vier Etappen gewonnen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel