Robert Slippens hat seine Karriere beendet. Der Niederländer hatte vor allem bei Sechs-Tage-Rennen mit seinem Landsmann Danny Stam für Furore gesorgt.

"Durch die physischen Rückschläge ist es nicht mehr machbar, während der gesamten Wintersaison auf höchstem Niveauÿgute Leistung zu erbringen. Mein Körper hat nicht mehr die Kraft, solche Anstrengungen zu vollbringen", so der 33-Jährige, der in seiner Karriere insgesamt elf Sixdays gewann.

2006 schien seine Laufbahn nach einem Sturz bereits beendet, als Slippens sogar zeitweise im Koma lag.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel