Der Start der Kalifornien-Rundfahrt ist wegen eines Schneesturms am Lake Tahoe um 24 Stunden verschoben worden.

Die ursprünglich auf acht Tage angesetzte Tour wurde um eine Etappe verkürzt und beginnt am Montag mit dem 214 Kilometer langen Teilstück vom Lake Tahoe nach Sacramento.

"Es war am Sonntag einfach zu riskant", sagte der dreimalige Rundfahrt-Gewinner Levi Leipheimer (USA): "Die Temperaturen lagen unter dem Gefrierpunkt, und es schneite unaufhörlich."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel