Marcel Kittel hat die Delta Tour Zeeland gewonnen. Der Erfurter vom Team Skil-Shimano verteidigte am zweiten und abschließenden Tag der Kurzrundfahrt in den Niederlanden seine Führung in der Gesamtwertung.

Die 195,8 Kilometer lange Etappe rund um Terneuzen am Sonntag gewann der Belgier Steven Caethoven (Verandas Willems) nach einem Massensprint.

"Ich freue mich sehr über diesen Sieg. Das Team hat heute hart für mich gearbeitet", sagte der 23-Jährige, der im Klassement am Ende vier Sekunden Vorsprung auf Theo Bos behielt.

Dritter wurde Jos van Emden (beide Niederlande/Rabobank), Rang vier ging an Kittels Teamkollegen Roger Kluge.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel