Die deutschen Straßenrad-Meisterschaften werden im kommenden Jahr in den sächsischen Städten Zwenkau (Zeitfahrwettbewerbe) und Grimma (Straßenrennen) ausgetragen.

Darauf einigten sich der Landrat des Landkreises Leipzig, Gerhard Grey, und der Vizepräsident des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR), Udo Sprenger. Die Verträge sollen in Kürze unterzeichnet werden.

Die diesjährigen Wettkämpfe finden vom 24. bis 26. Juni in Neuwied/Rheinland-Pfalz statt. Dort sollen die künftigen DM-Austragunsorte offiziell präsentiert werden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel