Robert Wagner ist neuer deutscher Straßenrad-Meister.

Bei den Wettkämpfen in Neuwied setzte sich der Magdeburger (Leopard-Trek) am Sonntag nach 208 Kilometern überraschend im Schlusssprint gegen Gerald Ciolek (Quick Step) und John Degenkolb (HTC-Highroad) in 4:43:23 Stunden durch.

Für Wagner ist es der erste DM-Titel seiner Karriere.

Vorjahressieger Christian Knees (Sky) spielte bei der Entscheidung keine Rolle und wurde 46..

Bei den Frauen holte sich Ina-Yoko Teutenberg nach 2009 ihren zweiten Straßenrad-Titel.

Die 36-Jährige hatte sich gemeinsam mit Teamkollegin Judith Arndt in der fünften von sieben Runden auf dem 112 Kilometer langen Rundkurs in Neuwied vom Feld abgesetzt.

Auf der Zielgeraden überließ Zeitfahrmeisterin Arndt der Düsseldorferin den Sieg.

Radcross-Meisterin Hanka Kupfernagel (Radsport Rhein-Neckar) wurde mit 4:42 Minuten Rückstand Dritte.

"Es ist eine große Ehre das Trikot der deutschen Meisterin in meinem letzten Jahr tragen zu können. Dass Judith mir den Sieg überlassen hat, zeigt, wie sehr es im Team stimmt", sagte Teutenberg.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel