Nach seiner schweren Niederlage zum Auftakt der 98. Tour de France ist Titelverteidiger Alberto Contador auch beim Mannschaftszeitfahren am Sonntag in einer ungünstigen Position.

Der Spanier wird mit seinem dänischen Radrennstall Saxo Bank die 2. Etappe über 23 Kilometer in Les Essarts eröffnen. Um 14.30 Uhr geht der Tour-Sieger vom 2010 mit seiner Mannschaft auf den Kurs.

Die Profiteure der von Stürzen geprägten ersten Etappe am Samstag starten hingegen am Ende und können sich an Contadors Zeit orientieren.

Herausforderer Andy Schleck (Luxemburg) geht mit seinem Team Leopard Trek um 16.43 Uhr als drittletzte Mannschaft ins Rennen, der Führende Philippe Gilbert (Belgien) beschließt ab 16.57 Uhr mit Omega Pharma-Lotto das zweite Teilstück.

Die deutsche Tour-Hoffnung Tony Martin geht mit HTC-Highroad um 16.36 Uhr an den Start.

Andreas Klöden ist mit dem Team RadioShack bereits sieben Minuten zuvor im Rennen. - Die Startzeiten der Mannschaften im Überblick:

14.30 Uhr Saxo Bank

14.37 Uhr Euskaltel

14.44 Uhr Vacansoleil

14.51 Uhr AG2R

14.58 Uhr Saur-Sojasun

15.05 Uhr Rabobank

15.12 Uhr FDJeux

15.19 Uhr Liquigas

15.26 Uhr Garmin-Cervelo

15.33 Uhr Europcar

15.40 Uhr Quick Step

15.47 Uhr Movistar

15.54 Uhr Astana

16.01 Uhr Katjuscha

16.08 Uhr Sky

16.15 Uhr Lampre

16.22 Uhr Cofidis

16.29 Uhr RadioShack

16.36 Uhr HTC-Highroad

16.43 Uhr Leopard Trek

16.50 Uhr BMC Racing

16.57 Uhr Omega Pharma-Lotto

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel