Der Australier Cadel Evans hat die vierte Etappe der Tour de France gewonnen. Der Mitfavorit auf den Gesamtsieg entschied das Teilstück über 172,5 km von Lorient nach M?r-de-Bretagne vor Titelverteidiger Alberto Contador (Spanien) und Alexander Winokurow (Kasachstan) für sich.

Das Gelbe Trikot des Spitzenreiters verteidigte Weltmeister Thor Hushovd (Norwegen) erfolgreich.

Die fünfte Etappe führt am Mittwoch über 164,5 km Carhaix nach Cap Frehel. Dort wollen wieder die Sprinter zum Zug kommen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel