Die Schwedin Emma Johansson vom Team Hitec hat die Thüringen-Rundfahrt der Frauen gewonnen.

Die 27-Jährige hatte nach der letzten Etappe rund um Altenburg sechs Sekunden Vorsprung auf die bis dahin führende Amerikanerin Amber Neben vom Team HTC-Highroad.

Tagessiegerin wurde die Britin Elizabeth Armitstaed (Garmin Cervelo), die den abschließenden Sprint gegen Highroad-Fahrerin Judith Arndt aus Leipzig gewann.

Hanka Kupfernagel (Horizon-Fitness) belegte in der Tageswertung den vierten Platz. Beste Deutsche im Gesamtklassement war Claudia Häusler, die im Trikot der deutschen Nationalmannschaft Sechste wurde.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel