Tour-de-France-Sieger Cadel Evans geht eine Woche nach dem größten Erfolg seiner Karriere beim Sparkassen-Giro in Bochum an den Start. Es ist der einzige Auftritt des 34 Jahre alten Australiers in Deutschland in diesem Sommer.

Evans wird bei der Doppelveranstaltung allerdings nur am Samstag beim 63 km langen Dernyrennen (Start: 19 Uhr) am Start sein und trifft unter anderem auf den Italiener Alessandro Petacchi, Danielo Hondo (Guben), Gerald Ciolek (Köln) und den deutschen Meister Robert Wagner (Magedburg).

Nach seinem Auftritt in Bochum wird Evans noch zwei weitere Rennen in den Niederlanden und Belgien bestreiten, bevor er bis zur Straßen-WM in Kopenhagen (19. bis 25. September) eine Wettkampfpause einlegt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel