Patrick Gretsch wechselt zur kommenden Saison vom US-Rennstall HTC-Highroad zum niederländischen Skil-Shimano-Team.

Das gab Gretschs künftige Mannschaft bekannt. Der 24-Jährige, der 2008 bei der U-23-WM Silber im Zeitfahren gewann und bei diesjährigen Giro im HTC-Trikot sein Debüt bei einer großen Rundfahrt gefeiert hatte, unterschrieb einen Vertrag bis 2013.

Für sein neues Team, das nicht bei der Tour de France dabei war, fahren derzeit fünf deutsche Profis. Zu dem Quintett gehört auch Marcel Kittel (Erfurt), der bei der laufenden Polen-Rundfahrt die ersten beiden Etappen gewonnen hat.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel