Der Norweger Thor Hushovd wird im kommenden Jahr für das BMC Racing Team von Tour-Sieger Cadel Evans in die Pedale treten.

Der Weltmeister, der bei der diesjährigen Tour de France zwei Etappensiege gefeiert hatte und sieben Tage lang im Gelben Trikot des Gesamtführenden gefahren war, wechselt von Garmin-Cervelo zu BMC, wo er einen Vertrag bis 2014 unterschrieb.

"Mein größtes Ziel ist es immer noch, Paris-Roubaix zu gewinnen. Das BMC Racing Team hat gute Fahrer, um mich zu unterstützen und ich kann ihnen umgekehrt auf gewissem Terrain ebenfalls helfen", sagte der 33-Jährige.

Cadel Evans hatte im Juli als erster Australier die Frankreich-Rundfahrt gewonnen und wenig später seinen Vertrag bei BMC bis 2014 verlängert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel