Mieke Kröger hat den deutschen Athleten bei den Bahnrad-WM der Junioren in Moskau eine weitere Goldmedaille beschert.

Im Finale der Einzelverfolgung über 2000 Meter setzte sich Kröger deutlich gegen die Neuseeländerin Georgia Williams durch.

"Mieke Kröger hat das Finale klar beherrscht und die gute Leistung aus der Qualifikation noch einmal bestätigt. Sie ist eine würdige Weltmeisterin", sagte BDR-Vizepräsident für Leistungssport Günter Schabel.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel