Die 64. Auflage der Vuelta wird zu einer Angelegenheit für die Kletterspezialisten und kommt damit Titelverteidiger Alberto Contador entgegen.

"Es gibt mehr Bergetappen und kürzere Zeitfahren. Das ist gut für mich", sagte der Spanier bei der Streckenpräsentation der Spanien-Rundfahrt 2009 in Madrid.

Die Vuelta beginnt zum dritten Mal in ihrer 73-jährigen Geschichte mit einem Auslandsstart am 29. August im niederländischen Assen und endet nach 21 Etappen und insgesamt 3266,5 km am 20. September in Madrid.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel