Der umstrittene Radprofi Alexander Winokurow strebt offenbar eine politische Laufbahn an.

Die Partei des kasachischen Präsidenten Nursultan Nasarbajew, Nur Otan, nahm den 38-Jährigen in ihrer Liste für die Wahlen am 15. Januar auf. "Es ist für mich eine Ehre, als Kandidat aufgestellt zu werden", sagte Winokurow.

Seinen möglichen Sitz im Parlament kann der einstige Dopingsünder allerdings erst ein gutes halbes Jahr später in Anspruch nehmen.

Obwohl Winokurow zunächst seine Karriere beenden wollte, entschied er sich vor wenigen Wochen anders und fährt auch im kommenden Jahr für das Team Astana. Neben der Tour de France will sich Winokurow auf die Olympischen Spiele konzentrieren.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel