Der belgische Radprofi Tom Boonen hat die erste Etappe der Katar-Rundfahrt gewonnen. Der frühere Straßen-Weltmeister vom Team Omega Pharma-Quickstep setzte sich auf dem 141,5 km langen Teilstück mit Start und Ziel in der Hauptstadt Doha vor dem Engländer Adam Blythe (BMC) und dem Slowaken Peter Sagan (Liquigas) durch.

Bester Deutscher war der deutsche Meister Robert Wagner (Magdeburg) auf Rang zehn.

Weltmeister Mark Cavendish (England) kam bei seinem Debüt für das Sky-Team nur auf Platz 51, sein großer Kontrahent Andre Greipel (Rostock/Lotto) hatte seinen Start wegen einer Magen-Darm-Grippe abgesagt.

Die zweite Etappe am Montag ist ein 11,3 Kilometer langes Einzelzeitfahren in Lusail nördlich von Doha.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel