Aufgrund der zweijährigen Dopingsperre gegen Alberto Contador drohen auch seinem Team Saxo Bank Konsequenzen.

Dem Rennstall von Bjarne Riis könnte die Lizenz für die WorldTour entzogen werden, da Contador laut Radsportweltverbandes UCI zwei Drittel aller Punkte einfuhr und diese nach dem Urteil gegen den Spanier aberkannt werden. Dieses hat ein Abrutschen in der Rangliste zur Folge und Saxo Bank könnte danach die sportlichen Kriterien für die erste Liga des Radsports nicht mehr erfüllen.

Die UCI wird in den nächsten Tagen über den Fall beraten und darüber entscheiden, ob Saxo Bank seine WorldTour-Lizenz doch behalten darf.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel