Olaf Pollack hat mit seinem Schweizer Partner Franco Marvulli beim 45. Bremer Sechs-Tage-Rennen in der ersten Nacht die Führung übernommen.

Hinter dem Olympiasieger von Sydney 2000 im Bahn-Vierer liegen rundengleich Erik Zabel und Leif Lampater. Das Duo Robert Bartko/Andreas Beikirch hat auf Rang drei eine Runde Rückstand.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel