Erik Zabel hat sein letztes Sechs-Tage-Rennen in Bremen gewonnen. Der 38-jährige gewann mit Partner Leif Lampater vor Olaf Pollack mit dem Schweizer Franco Marvulli.

Pollack stürzte im Kampf um den Gesamtsieg 11 Runden vor Ende der Veranstaltung schwer und wurde mit Schlüsselbeinbruch ins Krankenhaus eingeliefert.

Nach einer 30-minütigen Unterbrechung entschied die Jury, noch 15 Wertungsrunden fahren zu lassen. Pollack/Marvulli konnten von Bruno Risi us der Schweiz und dem Niederländer Danny Stam nicht mehr von Position 2 verdrängt werden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel