Rabobank hat sich mit sofortiger Wirkung von seinem Nachwuchsstar Thomas Dekker getrennt.

Die Entscheidung sei in beiderseitigem Einvernehmen wegen "`Meinungsverschiedenheiten" gefallen, lautete die offizielle Version des Teams.

Seit Wochen wird in den niederländischen Medien über abnormale Blutwerte bei Dekker spekuliert. Als der Radsport-Weltverband UCI Anfang Mai von 23 verdächtigten Fahrern spricht, die im Zuge des eingeführten biologischen Passes aufgefallen seien, tauchte immer wieder der Name des 23-Jährigen auf.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel