Der siebenmalige deutsche Mountainbike-Meister Lado Fumic und sein Bruder Manuel kehren dem Bund Deutscher Radfahrer den Rücken und gehen zukünftig für Kroatien an den Start.

Hintergrund des Abschieds sind die Auseinandersetzungen mit dem BDR im vergangenen Jahr, nachdem das Brüderpaar die von der Nationalen Anti-Doping-Agentur geforderten Aufenthalts-Informationen missachtet hatte.

Daraufhin waren sie zweimal verwarnt und dann für drei Monate gesperrt worden. Nur aufgrund eines Formfehlers musste der BDR die Sperre wieder zurücknehmen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel