Der ehemalige Straßenrad-Weltmeister Tom Boonen (Quickstep) hat zum dritten Mal die Katar-Rundfahrt gewonnen.

Der 28-jährige Belgier sicherte sich den Gesamtsieg, nachdem der Brite Mark Cavendish (Columbia) die sechste und damit letzte Etappe für sich entschieden hatte.

Boonen, der wegen eines positiven Kokaintests im vergangenen Jahr für die Tour de Suisse und die Tour de France gesperrt wurde, hatte bereits im Jahr 2006 und 2008 bei der Veranstaltung rund um Doha triumphiert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel