Sydney-Olympiasieger Robert Bartko hat das WM-Ticket gelöst. Der dreimalige Weltmeister sicherte sich mit einem 6. Platz beim Bahnrad-Weltcup in Kopenhagen die nötigen Punkte für den Startplatz in der 4000m-Einerverfolgung bei der WM in Pruszkow/Polen.

Knapp an einem Podestplatz ist Verena Joos vorbeigefahren. Sie musste sich in der 3000m-Einerverfolgung mit Platz 4 begnügen. Im "kleinen Finale" verlor Joos gegen die Kanadierin Joanna Roswell.

Den Sieg holte sich die Niederländerin Eleonora van Dijk vor Tara Whitten aus Kanada.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel