Der zweimalige Tour-de-France-Sieger Alberto Contador geht bei den Ardennen-Klassikern Fleche Wallonne und Lüttich-Bastogne-Lüttich an den Start.

Der spanische Radprofi hatte nach seiner Absage für den Giro d'Italia zunächst erwogen, auch die beiden Eintagesrennen auszulassen.

"Mein Team wollte, dass ich dabei bin, auch wenn ein Verzicht in der Vorbereitung auf die Tour de France besser gewesen wäre", sagte Contador am Montag.

Der Fleche Wallonne findet am Mittwoch statt, die 99. Auflage des traditionsreichen Rennens Lüttich-Bastogne-Lüttich am Sonntag. Der Startschuss für die 100. Tour de France fällt am 29. Juni.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel