Marcel Kittel hat das Duell der deutschen Topsprinter gegen Andre Greipel für sich entschieden und sich bei der ersten Etappe der Türkei-Rundfahrt den Sieg gesichert.

Der 24 Jahre alte Arnstädter vom Team Argos setzte sich nach 143,3 km mit Start und Ziel in Alanya vor Routinier Greipel (Rostock/Lotto) durch und feierte seinen vierten Saisonsieg.

Das starke deutsche Ergebnis machte Roger Kluge (Eisenhüttenstadt/NetApp) als Vierter perfekt. Sanremo-Sieger Gerald Ciolek (Pulheim/MTN-Qhubeka) kam nur auf Platz 50.

Kittel nimmt am Montag als erster Gesamtführender die zweite Etappe in Angriff, die über 150,2 km von Alanya nach Antalya führt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel