Der britische Verband und der TV-Sender SkySports arbeiten am ersten Profi-Team auf der Insel. Das "Team Sky" soll ab 2010 an den wichtigsten Rennen teilnehmen.

Die Premiere für das Team, das sich vorwiegend aus britischen Top-Athleten und Talenten zusammensetzen soll, ist für die Australien-Rundfahrt im Januar 2010 geplant.

Als Ziel nannte Teamchef Dave Brailsford, beim Verband als Technischer Direktor maßgeblich am Erfolg der britischen Bahnfahrer bei Olympia beteiligt, den ersten Tour-de-France-Sieg eines Briten bis 2013.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel