Der russische Radprofi Denis Mentschow vom Team Rabobank hat bei der Murcia-Rundfahrt nach der Königsetappe das Gelbe Trikot übernommen.

Auf der vierten und damit vorletzten Etappe reichte Mentschow nach insgesamt 156 km rund um Alhama de Murcia der dritte Rang hinter dem spanischen Tagessieger Ruben Plaza (Liberty) und Jose Herrada vom Contentpolis-Murcia-Team, um vor dem letzten Teilstück am Sonntag in Führung zu gehen.

Zeitfahr-Weltmeister Bert Grabsch (Columbia-Highroad) ist vor Rennbeginn am Samstag wegen einer Erkältung ausgestiegen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel