Alessandro Ballan hat seine Teilnahme am Rennen Mailand-San Remo am Samstag absagen müssen. Der Italiener laboriert an einer Virus-Erkrankung. Das Lampre-Team stellte den Straßen-Weltmeister für 20 Tage frei.

"Im Moment kann ich nichts planen", sagte Ballan, der um seinen Start beim Giro d'Italia im Mai bangt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel