Dominik Klemme und Steffen Radochla haben einen deutschen Doppelsieg auf der zweiten Etappe der 24. Regio-Tour gefeiert.

Klemme vom Team Lamonta setzte sich nach 181 km von Lutterbach nach Soultz vor Radochla vom Team Elk Haus durch.

Auftaktsieger Manuel Vasquez Hueso aus Spanien (Contentpolis) verteidigte die Gesamtführung mit Rang drei erfolgreich.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel