Der Olympia-Zweite Roger Kluge aus Cottbus ist bei der Bahnrad-WM in Pruszkow/Polen an einer Medaille im Punktefahren vorbeigefahren.

Der 22-Jährige belegte mit 13 Zählern nur den siebten Platz.

Den Titel holte sich der Australier Cameron Meyer vor dem Dänen Daniel Kreutzfeldt und Chris Newton aus Großbritannien.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel