Nur drei Tage nach einer komplizierten Schlüsselbein-Operation hat Lance Armstrong wieder mit leichtem Training begonnen. In seinem Haus in Austin hält sich der Texaner auf dem Hometrainer fit.

"Ich bin eine halbe Stunde auf dem Rad gefahren", teilte der siebenmalige Tour-de-France-Sieger mit.

Bis zur völligen Genesung erwarten die Ärzte einen Zeitraum von sechs bis zwölf Wochen. Ziel des Astana-Kapitäns ist die Teilnahme bei dem am 9. Mai beginnenden Giro d'Italia, den er noch nie gefahren ist. Danach will Armstrong die Tour fahren.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel