vergrößernverkleinern
© imago

Der deutsche Radprofi Danilo Hondo (40) wird im Oktober seine Karriere beenden. Das kündigte der Routinier vom Team Trek in seinem Giro-Blog auf "radsport-news.com" an.

"Was schon im Frühjahr ein Gerücht war, hat sich während dieses Giro für mich mehr und mehr herausgestellt - nämlich, dass ich mit 40 Jahren doch mit einem guten Gefühl am Ende dieser Saison meine Karriere beenden kann", schrieb Hondo.

Am 4. und 5. Oktober will der gebürtige Gubener, der 2001 zwei Etappen beim Giro d'Italia gewann und ein Jahr später deutscher Meister wurde, seine Laufbahn bei Charity-Rennen ausklingen lassen.

Hier gibt es alles zum Radsport

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel